Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Taupo nach Wellington

 

Hallo meine lieben Daheimgebliebenen!

Na, hattet ihr heute morgen alle was in eurem Stiefel? Ich hab Leanne und James versucht unsere Nikolaus-tradition zu erklaeren, aber ich glaube ich bin gescheitert. ;-)

Mit Leanne reise ich schon seit Auckland zusammen, sie war in selben Bus. Und in Tatapouri kamen dann noch Laura, Dee und James dazu. Unsere kleine "family". Von Dee und Laura haben wir uns leider trennen muessen, aber James haben wir hier in Wellington wiedergetroffen. *freu* Es war zwar so geplant, aber wir waren uns nicht sicher ob es auch klappt. Und mit diesen zwei verrueckten Englaendern werde ich Weihnachten und Neujahr feiern, freu mich schon sehr. Wir haben gestern alle Busse und Hostels bis zum 2. Januar gebucht. Zum Glueck haben wir es gemacht, den es war ziemlich schwierig was zu bekommen. Es ist Hauptsaison, daran hatten wir nicht gedacht. Uups. Aber jetzt ist alles geregelt. Puh. Den naechsten Monat kann ich halt nichts spontan machen, was ein bisschen schade ist, aber besser als kein Bett zum schlafen zu haben!

 

So, jetzt noch ein paar Bilder aus den letzten paar Tagen:

das war in Taupo, am Lake Taupo. Sonnenuntergaenge sind einfach immer schoen. ;-)

Auf der Fahrt von Taupo nach River Valley. Wir haben eine 2-stuendige Wanderung gemacht. Hat mich ziemlich geschafft (bergauf, bergab, bergauf...) aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Es ist eine ganz andere Landschaft als im Norden.

 

Erkennt jemand das Bild unten? Das war unser zweiter Stop an dem Tag, "Gollum's pool". (Wieder wandern... stoehn. Zum Glueck hab ich gute Schuhe.)

Es ist die Szene aus Herr der Ringe in der Gollum Fische aus einem heiligen "Tuempel" fischt und Faramirs Maenner ihn fast erschiessen. Mein erster Lord of the Rings - Schauplatz! War ein sehr schoener Moment.

Und das ist River Valley, unser Over-night-stop zwischen Taupo und Wellington. Sehr malerisch in einem Tal gelegen. Aber der Bus konnte nicht runterfahren, das heisst es hiess wieder mal laufen, und diesmal mit Gepaeck! An dem Abend waren wir ganz schoen erledigt.

 

Und dann komm ich auch schon zu Wellington. Gestern waren wir im Museum "Te Papa", dem groessten Mueseum Neuseelands. Vielleicht kann man es ein bisschen mit dem deutschen Museum in Muenchen vergleichen, obwohl das wahrscheinlich noch groesser ist. Auf jeden Fall ist James mit uns zum dritten mal hingegangen und hat immer noch nicht alles gesehen. Morgen gehen wir nochmal.

Im Eingangsbereich von "Te Papa". Ich hab die beiden Spielkinder kaum von der Kugel wegbekommen, kaum zu glauben dass ich die Juengste bin. ;-)

Das war gestern abend in einem Club.

Und das heute morgen bei Starbucks - Heisse Schokolade gegen Katerstimmung. ;-)

Leanne kam erst um fuenf Uhr morgens zurueck und war heute morgen unbrauchbar, also sind James und ich ein bisschen Wellington anschauen gegangen.

 


 

So, und das wars dann auch fuer heute. Am Samstag gehts dann endlich auf die Suedinsel. Bin schon sehr gespannt.

 

Ich gruesse euch ganz herzlich, habt einen schoenen Nikolaustag!

 

Eure Helen

6.12.07 05:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen