Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Suedinsel - Westcoast

 

Nur ein Wort: Regen.

Regen, Regen, Regen. Seit ich die Suedinsel betreten habe. Naja, aber irgendwann musste ich ja auch mal Pech mit dem Wetter haben, und die Farmer freuts. Trotzdem haben wir das Beste draus gemacht und ich hab keine Wanderung ausfallen lassen *stolz bin*.

Aber der Reihe nach: Wir sind also mit der Faehre auf die Suedinsel uebergesetzt und mir war die ganze Zeit hundeelend. Warum muss ich immer seekrank werden? Das einzig gute daran ist dass es sofort aufhoert wenn ich wieder festen Boden unter den Fuessen habe. :-) Unsere erste Nacht auf der Suedinsel haben wir in Nelson verbracht - der sonnigsten Stadt von ganz Neuseeland. Ha, ha. ;-) In Nelson sind wir auch ein paar Tage geblieben, da wir wieder auf einen freien Bus warten mussten. Leider war da nicht viel zu sehen, und der Strand im Regen nicht wirklich attraktiv. Wir haben eine Wanderung zum geographischen Zentrum Neuseelands gemacht, waren im Kino und aehm... haben sonst eigentlich nix gemacht. ;-) Die Landschaft auf der Suedinsel ist ganz anders als auf der Nordinsel. Viel rauher, bergiger, mehr Wald und erinnert stellenweise sehr stark an den Schwarzwald oder an die Alpen. Eine sehr eindrucksvolle Natur, aber mir gefallen die sanften gruenen Huegel auf der Nordinsel glaub ich besser.

Ja, und dann ging es endlich weiter. Leider hatte das Wetter kein erbarmen und unser Bus auch nicht. Mitten in der Pampa hat er beschlossen nicht mehr anzuspringen. Der Mechaniker musste aus Nelson kommen, zwei Stunden entfernt. Also hat sich die komplette Busladung aufgemacht, in Richtung des naechsten Dorfes. Im Regen. (Was sonst?) Aber gluecklicherweise sind die Kiwis einfach ein tolles Volk und einen Lastwagen und zwei Autos spaeter sassen wir alle im Trockenen mit einer heissen Schokolade vor uns.

Uebernachtet haben wir in Westport, und haben als Wiedergutmachung vom Busunternehmen alle ein Bier spendiert bekommen.

Am naechsten Tag: Regen. Wir haben aber eine tolle Wanderung am Strand entlang gemacht. Ist mal was anderes, eine stuermische See zu sehen. Und spaeter noch eine andere Wanderung zu den Pancake - Rocks, auf die hatte ich mich schon die ganze Zeit gefreut. Und sie sind wirklich sehr eindrucksvoll, hat definitiv meine Erwartungen erfuellt.

Leider kann ich euch heute keine Bilder zeigen, die Seite ueber die ich die normalerweise hochlade spinnt. Ich hab aber ne ganze Ladung Bilder auf Studivz gestellt, falls ihr welche sehen wollt.

Unser Hostel an diesem Abend: Les's Pub. Der Pub wird von einem sehr goldigen, 83-jaehrigem, waschechtem Kiwi gefuehrt. "a Legend", wie uns unsere Fahrerin erzaehlt hat. Und das war er wirklich. An diesem Stop veranstaltet Kiwi Experience immer eine "fancy dress Party". Unser Motto war Piraten und wir hatten ne Menge Spass. ( Und alle Geschirrtuecher auf dem Kopf. ;-) )

Ja, und gestern sind wir dann in Franz Josef angekommen, von wo aus ich heute schreibe. Hier konnte man heute Gletscherwanderungen machen, aber ich hatte keine Lust zu frieren. Gluecklicherweise war es heute das erste mal wieder trocken, und die Sonne kam sogar ab und zu raus. Also hatten wir einen schoenen Tag in Franz Josef.

Morgen geht's weiter nach Wanaka, da bleiben wir bis zum 21. Dezember,und danach ab nach Queenstown. Ich freue mich schon darauf, mal wieder laenger an einem Ort zu bleiben. Es ist toll so viel zu sehen aber es schlaucht auch ganz schoen. Und jeden morgen Rucksack packen, nur um ihn am naechsten abend wieder aufzumachen, dann wieder packen... Und mittlerweile hab ich das Stadium erreicht, von dem immer alle Backpacker erzaehlen: Man fuehlt sich einfach nie richtig sauber. Aber das gehoert wohl zu dem ganzen Abenteuer dazu. ;-)

 

Hui, jetzt ist es ganz schoen viel geworden. Ich hoffe ich langweile euch nicht mit meinen ganzen Regen-Geschichten. :-)

 

Noch 10 Tage bis Weihnachten! (Fuer euch nur noch 9, aber ich muss dieses Jahr einen Tag laenger warten.)

 

Ich wuensche euch ein schoenes Wochenende!

 

Eure Helen

15.12.07 09:23

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen